Veranstaltung vom 01.04.2020

VERSCHOBEN: Auftaktveranstaltung KWK.NRW 4.0

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und der damit einhergehenden Infektionsgefahr wird diese Veranstaltung nicht wie geplant am 1. April 2020 stattfinden. Diese Veranstaltung ist vorerst abgesagt und wird in die 2. Jahreshäfte 2020 verschoben. Sobald es einen Ersatztermin gibt, werden Sie an dieser Stelle informiert.


Die Partner des Virtuellen Instituts | KWK.NRW laden Sie zum Auftakt des Projektes „KWK.NRW 4.0“ ein. Zum Leitthema „Innovative KWK“ erwarten Sie aktuelle Impulse, u.a. mit Beiträgen von Hr. Prof. Klaus Görner (Universität Duisburg-Essen, Gas- und Wärme-Institut Essen) und von Hr. Christian Levermann (EnergieAgentur.NRW).

Nutzen Sie die Gelegenheit und treten Sie in den Dialog mit Vertretern aus der Projektförderung und Energiepolitik. Durch den Workshop führt Sie die Koordinatorin des Virtuellen Instituts, Fr. Nadine Lucke (Gas- und Wärme-Institut Essen).

Plattform für den Branchen-Dialog
• Stadtwerke, Energieversorger
• Anlagenbetreiber & -hersteller
• Industrie und produzierendes Gewerbe
• Contracting-Unternehmen
• Energiedienstleister
• Energieforschung
• Energiepolitik

 


Datum, Zeit & Ort

Datum: Die Veranstaltung ist vorerst abgesagt. Ein Ersatztermin ist noch in Klärung.

Zeit:10:30 bis 18:00 Uhr

Ort: Gas- und Wärme-Institut Essen e.V., Hafenstraße 101, 45356 Essen


Anmeldung

Eine Online-Anmeldung können Sie hier vornehmen.

Die Anmeldefrist endet am Freitag, den 20. März 2020.

Die Teilnehmerzahl ist auf 75 Personen begrenzt, sodass wir eine frühzeitige Anmeldung empfehlen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 


Programm

Mittwoch, 1. April 2020

10:30 Uhr

Eintreffen der Gäste im Café

11:00 Uhr

Begrüßung

11:10 Uhr

Grußwort des Projektträgers

11:20 Uhr

Vorstellung des Projektes „KWK.NRW 4.0“
• Neue Optionen für NRW: Ziele & Forschungsfragen
• Kompetenzen & Methoden

12:00 Uhr

Führung und Besichtigung des GWI
• Labore, Prüfstände, Demonstrationshaus
• Kompetenzzentrum „VI Strom zu Gas und Wärme“

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Impulsvortrag „Innovative KWK“
• Technische Anforderungen und Fördermöglichkeiten
• Rückblick – Aktuelles – Ausblick

13:45 Uhr

Einleitung zum Ablauf des Workshops

14:00 Uhr

Workshop „World-Café”
• Café 1: Erfahrungen und Herausforderungen mit iKWK
• Café 2: Flexibilität und Systemstabilität durch iKWK
• Café 3: Brennstoffzellen als iKWK

15:00 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Vorstellung der Ergebnisse

16:15 Uhr

Diskussion „Open Space“

17:00

Get together mit Imbiss

 


Veranstalter & Ansprechpartner

Veranstalter: Virtuelles Institut | KWK.NRWin Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW

 

Christian Levermann M. Sc.
Kommunikation
KWK, Nah- und Fernwärme, Kraftwerke der Zukunft

EnergieAgentur.NRW
0211 86642146
levermann@energieagentur.nrw

 

Nadine Lucke
Koordinatorin Virtuelles Institut |KWK.NRW
0201 3618-251
lucke@vi-kwk.nrw