Veranstaltung vom 15.10.2014

Forum WärmeWende

Veranstalter: Danfoss, ENWA Water Treatment, REHAU AG + Co, Viessmann, wilo
Ort: SIGNAL IDUNA PARK, Strobelallee 50, 44139 Dortmund
Zeit: 15. Oktober 2014, 11:30 - 17:00 Uhr
Gebühr: 39,00 € inkl. Mittagessen, Kaffee, Gebäck und Parkgebühr

 


Thema


Forum WärmeWende
Wärmeversorgung im Verbund

Die Wärmewende als wesentlicher Teil der Energiewende rückt mehr und mehr in den Fokus. Dabei geht es um effiziente Systemlösungen zur Wärmeversorgung von Gebäuden.

Als Planer, Betreiber oder Investor in der Bau- und Versorgungswirtschaft werden Sie Tag für Tag gefragt, welche Technik zur Wärmeversorgung langfristig den größten Nutzen bietet – für Sie, für Ihre Kunden und für unsere Umwelt.

Wärmenetzen auf Basis moderner Kraft-Wärme- Kopplung und/oder kombiniert mit erneuerbaren Energien gehört die Zukunft in der Heizungstechnik. Diese Systeme bieten beste Voraussetzungen für eine energieeffiziente, ressourcenschonende und wirtschaftliche Wärmeversorgung ganzer Siedlungen, Ortsteile oder Quartiere.

Verschaffen Sie sich einen Überblick und besuchen Sie das Fachsymposium WärmeWende. Fünf namhafte Hersteller haben sich zusammengeschlossen, um Ihnen das Thema Wärmeversorgung im Verbund kompetent, praxisgerecht und schnittstellenfokussiert zu erläutern.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link (extern).

Anmedlung unter folgendem Link (extern).

 


Programm


11:30 Uhr  

Gemeinsames Mittagessen 

12:30 Uhr 

Einführung in das Thema von Dr. Dirk Notz

Klimawende gleich Wärmewende: Gute Aussichten für morgen?

13:10 Uhr

Wärmeerzeugung im Strommarkt (Viessmann)

Technische Grundlagen BHKW
Quartiersversorgung mit KWK

13:45 Uhr

Wärmetransport und Pumpentechnik (wilo)

Pumpenauswahl, Hocheffizienzpumpen
Dezentrale Technologie

Pause 

14:45 Uhr 

Wärmeübergabe – energieeffizient (Danfoss)

Intelligente Lösungen
Hygienisch sichere Trinkwassererwärmung

15:20 Uhr

Wärmeverteilung im Verbund (REHAU)

Flexible Rohrleitungssysteme
Intelligente Planung, Kosteneffizienz

Pause 

16:20 Uhr

Kostenfalle Wasserqualität (ENWA)

VDI2035: Rechte/Pflichten/Konsequenzen
Chemikalienfreier Korrosionsschutz

16:55 Uhr

Ende der Vorträge

17:00 Uhr

Führungen