News vom 08.03.2018

Messetrio präsentiert Entwicklungen und Innovationen für die Energieversorgung der Zukunft

WTT-Expo ergänzt CEB und interCOGEN
Energieeffizienz bietet ein immenses Potenzial, Kosten zu sparen, Prozesse zu optimieren und die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Gerade im Bereich der industriellen Wärme- und Kältetechnik spielen die Einsparung und Rückgewinnung von Energie eine zunehmend wichtige Rolle.  So werden in der Messe Karlsruhe am 27. und 28. Juni 2018  die  CEB® Energie-Effizienz-Messe und die interCOGEN®, Deutschlands Kraft-Wärme-Kopplungs-Messe, von der WTT-Expo® um das Thema Wärme und Kältetechnik mit dem Schwerpunkt TGA von Industrie- und Gewerbebauten ergänzt.

CEB® mit Fokus Digitalisierung
Die CEB® informiert bereits zum 11. Mal über Energieeffizienz in Nichtwohn- und Wohngebäuden, Industrieeffizienz, zukünftige Trends und Innovationen, Gebäudetechnik und Energiemanagement. Ein Fokus liegt auf dem Thema Digitalisierung. Die Bandbreite beim CEB®-Kongress reicht vom  Passivhaus über Energieeffizienz in Gewerbe & Industrie, Technologietransfer und Lastflexibilisierung bis zu zukunftsfähigen Quartier-Lösungen und Building Information Modeling (BIM).

interCOGEN® Neuanlagenbau, Flexibilisierung und Modernisierung
Die interCOGEN® widmet sich mit Messe und begleitenden Fachtagungen allen Aspekten rund um die KWK und hat damit ein Alleinstellungsmerkmal in Europa. Technologien der Gegenwart und Konzepte der Zukunft, Digitalisierung, Flexibilisierung und Vermarktung sowie die gesetzlichen Rahmenbedingungen werden auf der Messe und den begleitenden Konferenzen thematisiert. Neben dem Neuanlagenbau geht es auch um optimalen Betrieb, Flexibilisierung und Modernisierung von Bestandsanlagen.

WTT-Expo® zeigt industrielle Wärme- und Kältetechnik
Auf der WTT-Expo® dreht sich alles um die industrielle Wärme- und Kältetechnik und damit auch um prozesstechnische Energieeffizienz. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf den Bereichen Wärmetauscher für die Wärmerückgewinnung im Bereich Hallenheizung und -lüftung, Nutzung von Prozessabwärme sowie entsprechenden Komponenten im Sinne der TGA von Industrie- und Gewerbebauten. Ganzheitliche Systemlösungen und innovative Produkte zur Optimierung der Energieeffizienz im Bereich der TGA werden präsentiert. Angesprochen werden vor allem Planende und Beratende Ingenieure aus dem Bereich TGA für Industrie/Gewerbe, Technische Leiter und Betriebsleiter sowie Architekten und Generalunternehmer, Facility Manager, Energieberater, Energieversorger, Bauingenieure, Entscheider in kommunalen Bauämtern sowie das ausführende Installationshandwerk.

Kontakt
Marvin Klejdzinski
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0211 86642247
klejdzinski@energieagentur.nrw