Veranstaltung vom 02.11.2016 bis 04.11.2016

Unternehmerreise Dänemark - Erneuerbare Energien und Wärmenetze

Veranstalter: EnergieAgentur.NRW in Kooperation mit NRW.International
Ort: Billund und Aarhus, Dänemark
Zeit: 2.11.2016 - 4.11.2016
 

Vorträge zum Download (passwortgeschützt)

Erneuerbare Energien und  Wärmenetze in Dänemark
Dänemark ist ein Vorreiter in Sachen Fernwärmeausbau: Heutzutage werden mehr als 60 % der dänischen Privathaushalte mit Fernwärme versorgt, rund drei Viertel dieser Wärme werden nach dem Prinzip der Kraft­-Wärme­-Kopplung erzeugt. Weitere Anlagen nutzen beispielsweise Solarenergie oder Abwärme von Industriefabriken. Der Anschlussgrad an Wärmenetze beträgt in Kopenhagen mittlerweile 98 %. Die Stadt hat sich auch für die Zukunft ehrgeizige Ziele gesetzt: Im Jahr 2025 will Kopenhagen – auch dank der Fernwärme – die erste klimaneutrale Stadt der Welt werden.

Unternehmerreise nach Dänemark
Die Unternehmerreise unter der Leitung von NRW-­Klimaschutzminister Johannes Remmel zeigt Unternehmen aus Nordrhein­Westfalen Möglichkeiten zur Einbindung erneuerbarer Energien und Flexibilitätsoptionen in Wärmenetzen auf. Ziel der Reise ist das Kennenlernen von Best-­Practice-­Beispielen aus Dänemark sowie das Match­-Making zwischen dänischen und nordrhein­westfälischen Firmen.

Neben Anwendungsbeispielen mit erneuerbaren Energien werden im Rahmen der Reise auch Flexibilitätsoptionen vorgestellt. Hier spielen u. a. Speicher und intelligente Messsysteme eine wichtige Rolle. Zusätzlich werden verschiedene Geschäftsmodelle im Wärmemarkt und ihre Übertragbarkeit auf den deutschen Wärmemarkt zur Diskussion gestellt. Das ausführliche Programm finden Sie als PDF am Ende dieser Seite.

Kooperationsbörse
Das Netzwerk Enterprise Europe Network (EEN) bietet im Rahmen der Konferenz am 4. November 2016 eine kostenfreie Kooperationsbörse mit dänischen Unter nehmen an. Die Details hierzu werden den Teilnehmern  im Vorfeld der Reise bekanntgegeben.

Zielgruppe
Die Reise richtet sich an Mitarbeiter von Stadtwerken und Fernwärmeanbietern, Komponentenhersteller, Planer und Berater sowie Verbände und wissenschaftliche Einrichtungen aus Nordrhein­-Westfalen.

Gerne würden wir auch Sie als Teilnehmer der Reise begrüßen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit Entscheidungsträgern aus der Branche zu vernetzen und über Ihre Geschäftschancen auszutauschen sowie sich von Best­-Practice­-Beispielen aus Dänemark inspirieren zu lassen.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über das Formular im Flyer zur Reise, den Sie am Ende dieser Seite als PDF finden.

Gebühr
Der Preis für die Teilnahme an der Reise nach Dänemark beträgt 410,00 Euro (zzgl. MwSt.). Für eine zweite Person aus einem Unternehmen beträgt der Teilnahmepreis 205,00 Euro (zzgl. MwSt.). Hierin enthalten sind die Teilnahme am Fachprogramm sowie Transfers und Verpflegung im Rahmen des offiziellen Delegationsprogramms. Die Kosten für Reise, Unterkunft und individuelle Verpflegung trägt jeder Teilnehmer selbst.

Kontakt
Magdalena Sprengel
Nationaler & internationaler Klimaschutz, Netzwerk Außenwirtschaft
EnergieAgentur.NRW
Telefon: +49 211 86642243
sprengel@energieagentur.nrw

Anlagen

Anmeldung und Programm Reise Dänemark 2016 [1.463,85 kb]